Krankenhaus

Renovierung des Krankenhauses

 

Das erste Projekt von Nepal Trust Austria bestand darin, 2002 das Krankenhaus in SImikot vor dem Verfall zu retten, es teilweise neu aufzubauen, zu renovieren, mit essentiellen medizinischen Geräten und Equipment auszustatten sowie ein Mindestmaß an Hygiene sicherzustellen. Medizinisches Personal wurde im Umgang mit den Geräten wie z.B. Ultraschall geschult, weitergebildet und deren Personalkosten für fast 15 Jahre vom Verein übernommen.

Inzwischen konnten wir in Kooperation mit dem nepalesischen Gesundheitsministerium erreichen, dass stets einE ÄrztIn sowie mehrere KrankenpflegerInnen und Hebammen vor Ort tägig sind, welche inzwischen allesamt staatlich finanziert werden.

Außerdem bauten Nepal Trust Austria das Krankenhaus aus und ergänzte es um die erste Geburtsstation in der ganzen Region.

Das Notfall Gebäude des Krankenhauses in Simikot, Nepal.

Konto: Nepal Trust Austria – Mahila Avaz, Bank Austria – UniCredit, IBAN: AT721200052069181001 ,  BIC: BKAUATWWXXX

©2021 Nepal Trust Austria. Herbeckstraße 59A, 1180 Wien | Tel. + 43 664 5046906